Startseite · Leserpost · Kontakt · Suche · Sitemap · Impressum
Irma Krauß - Freie Autorin vorwiegend im Bereich Kinder- und Jugendbücher
  Aktuelles  Werdegang  Lesungen  Lehrerservice  Links
Alle Bücher
Lyrik
Bücher ab 14
Bücher ab 12
Bücher ab 10
Bücher ab 8
Bücher ab 6
Vorlesebücher
Taschenbücher
Hörbücher
Vergriffen
Übersetzungen


Irma Krauß auf Facebook

Arabella oder Die Bienenkönigin




Pressestimmen
"(...) Ein einfühlsamer Kinderroman."
Der Stern

"(...) eine unsentimentale, fesselnde Kombination aus Fiktion und Sachbuch. Gerade weil sie kein Happy-End hat, geht sie dem Leser nahe."
Brigitte

"(...) Diese nahtlose Einbindung von unzähligen Informationen über die Imkerei in eine anrührende und spannende Geschichte ist Irma Krauß auf hervorragende Weise gelungen. Was die jungen Leser über das Leben der Bienen erfahren, ist niemals abgehoben oder langweilig, sondern immer interessant, lebendig, ja sogar witzig. (...) liest sich streckenweise wie ein Krimi. Doch die Autorin gaukelt uns keine heile Welt vor. Die Geschichte endet vielmehr hochdramatisch. Am Schluss stehen Trauer, Melancholie, aber auch die Hoffnung auf einen Neuanfang. Was sich Kindern vermittelt, ohne direkt thematisiert zu werden, ist der natürliche Rhythmus der Jahreszeiten, von Geburt und Tod, von Glück und Trauer."
DeutschlandRadio

"(...) krass dringt am Ende das Unglück in die vorher ruhig dahinfließende Geschichte. Vielleicht macht gerade dies deutlich, was erwachsen werden bedeutet: Nichts bleibt wie es war, und man muss immer wieder mit neuen Situationen fertig werden können. Jedes Ende ist auch ein neuer Anfang."
Eselsohr

"(...) Ein authentisches, wirklichkeitsnahes, leises Buch, das angenehm aus der Reihe der plakativen Jugendbücher, die jedes aktuelle Thema krampfhaft und sensationslüstern vermarkten, tanzt."
1000 und 1 Buch



powered by kkCMS